Finsterwalde

Letztes Wochenende… dat war was… Schön nach Fiwa geschaukelt, ne eher geschlittert. Da war auf jedenfall ne volle Hütte und wir können sagen, wir konnten anknüpfen an den Start in Potsdam. Nach gefühlten 10 Konzerten von 12 Bands, ging es mit technischen Schwierigkeiten noch weiter. Für einen Teil der Crew nach Hause, irgendwie. Das Schneechaos holte uns ein und wir fuhren abenteuerliche Wege zurück in die Zelle.

Wir blicken mit einem lachenden Auge zurück nach Finsterwalde! Dicke Probs an die Crew! Für Orga, Booking, Freundlichkeit und einem saven Ort im Hinterland. Wenn wir es mal so nennen wollen oder dürfen.

Es geht heute weiter durch die Provinz Über Stock und Stein stolpern wir in Frankfurt (Oder) ein… na irgendwie kommen wir schon an. Den Vortrag haben wir im Gepäck wie eh und jeeeee. Wir freuen uns wieder auf viele bekannte Gesichter und den ein oder anderen Schnäpperchen. Vielen Dank auch an euch für die Einladung!

An alle die noch Bock haben, schreibt uns an 🙂 wir ham Bock! Folgeveranstaltungen sind in Straußberg, Lauchhammer, Berlin und Leipzig.

0 Kommentare