4.2. – Küfa Plus – Lesung mit Florian Ludwig: „Brandenburg muss brennen damit wir grillen können“

Eine Jugend im ländlichen Brandenburg. Unterklassenfußball, prekäre Arbeitswelten und jede Menge obskure Charaktere. Florian Ludwig nimmt den Wandel Berliner Subkulturen ebenso in den Blick wie die Punkbewegung der Nachwendezeit – pointiert, authentisch und mit großer Sympathie für schräge Vögel.

Der 1972 im brandenburgischen Rathenow geborene Florian Ludwig hat sich politisch engagiert, saß bereits im Gefängnis und pilgerte durch das subkulturellen Land. 2014 erschien sein Debut „Mit Fußfesseln bin ich nicht so flott“. Bereits dort zeichnete er mit bissigem Humor seine Sicht auf die Gesellschaft mit Beispiel aus Umschulungsmaßnahmen, Fußballstadien und Konflikten mit Polizei und Gericht.

4.2., 19 Uhr, Küfa Deluxe! in der Zelle 79

0 Kommentare